DGMP DGMS Kongress 2020

21. + 22. September 2020, UKE Hamburg 23. September 2020: Postconference Workshops

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Sie zum gemeinsamen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS) nach Hamburg einzuladen. Auf unsere Fächer kommen tiefgreifende Veränderungen durch die derzeit laufenden Reformen im Medizinstudium zu. Für die beiden Fachgesellschaften ist es vor diesem Hintergrund sehr wichtig, eng zu kooperieren und sich gemeinsam zu positionieren. Auch in der Forschung verbinden uns zahlreiche Themen.
Für den Kongress 2020 wollen wir die Themen „Patientenzentrierte Medizin“ und „Kommunikation in der Medizin“, „Public Mental Health“ und „Mental Health Care“
in den Mittelpunkt stellen, da diese die Psychosoziale Medizin 2020 ganz maßgeblich prägen werden.

Im Namen der DGMP und der DGMS würden wir uns sehr freuen, Sie in Hamburg begrüßen zu können!

Keynotes bestätigt: Archana Singh-Manoux & Victor M. Montori, M.D

Call for Abstracts – Januar 2020

Deadline Abstracteinreichung – April 2020

Tagungsort

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Campus Lehre • Gebäude Nord 55
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Kongressverantwortliche

Prof. Dr. Dr. Martin Härter
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
und
Prof. Dr. Olaf von dem Knesebeck
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut für Medizinische Soziologie

Beteiligte Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie

Die Akkreditierung bei der Hamburger Ärzte- und Psychotherapeutenkammer wird beantragt.